Personalratswahlen

Prüfen Sie, ob Ihre Wahlunterlagen vollständig sind.

 

Wählen Sie auf den Stimmzetteln durch Ankreuzen. Beachten Sie hierbei bitte die Hinweise auf den jeweiligen Stimmzetteln zur möglichen Stimmenvergabe.

 

Die Stimmzettel zur Wahl des Personalrats(W) und zur Wahl des Hauptpersonalrats müssen dann in die entsprechenden Wahlumschläge gelegt und der Wahlumschlag verschlossen werden.

 

Die Erklärung zur Wahl muß unterschrieben und zusammen mit den Wahlumschlägen in den Antwortumschlag gelegt werden.

 

Der Antwortumschlag wird dann an den Wahlvorstand zurückgesendet.

 

 

Gruppe der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer:

 ruecksendung_wahlunterlagen_arb

Der Antwortumschlag muß bis zum 18.05.2011, 17.00Uhr beim Wahlvorstand eingegangen sein.

 

 

Gruppe der Beamtinnen und Beamten:

ruecksendung_wahlunterlagen_bea

Der Antwortumschlag muß bis zum 18.05.2011, 17.00Uhr beim Wahlvorstand eingegangen sein.